a_Aktu7




: Cardio Tennis
Tennis als Gesundheitssport – Fitnesstraining auf dem Tennisplatz


Cardio Tennis ist eine Kombination aus Schlagtraining und allgemeinen koordinativen und konditionellen Lauf- und Körpertraining („Sideline-Activities“).

Wesentlicher Aspekt des Cardio Tennis ist, daß alle Spieler/Innen immer in Bewegung sind.

Das Training, im Fitnessbereich als Workout bezeichnet, kann auch in größeren Gruppen (bis zu 8 Personen pro Platz) mit Spieler/Innen unterschiedlicher Spielstärke durchgeführt werden und dient zur Verbesserung der allgemeinen und speziellen Fitness. Hierbei werden Pulsuhren zur eigenverantwortlichen Kontrolle von individueller Unter- und Obergrenze der Belastung der Spieler/Innen eingesetzt. Begleitende animierende Musik steigert den Aufforderungscharakter.

Eine Cardio Tennis Trainingseinheit besteht aus folgenden Elementen:

Aufwärmphase / Warm-Up von ca. 5 – 10 min. zur optimalen Vorbereitung für das Ausdauertraining

30 – 50 min. Workout im persönlichen aeroben Pulsbereich
Zuspielformen und Drills, bei homogenen Gruppen auch spielorientierte
Übungs- und Trainingsformen

Einsatz von unterschiedlichen Trainingshilfsmitteln wie z.B.:
Medizinbällen
Sprungseilen
Koordinationsleitern
Steppers
Hürden u.v.m.

5 – 10 min. Cool-Down Phase
lockeres Spiel(en) und Dehnen

Cardio Tennis wird von lizenzierten Tennistrainern mit Zusatzqualifikation angeboten.